Wann:
17. Juni 2020 um 10:00 – 21. Juni 2020 um 13:00
2020-06-17T10:00:00+02:00
2020-06-21T13:00:00+02:00
Wo:
Seminarhaus Dornbirn
Im Äuele 21
6850 Dornbirn
Österreich

GONG CELEBRATION – GANZHEITLICHES GONG-TRAINING

 

Die Gongmeisterinnen Alexandra Ott und Siri Gopal-Janka begleiten dich in die Welt der Klänge

 

TERMIN UND ORT:

 

Dornbirn / Österreich
Seminarhaus Dornbirn/Belle Martha Dornbirn     www.seminarhausdornbirn.at
17.-21. Juni 2020 (5 Tage)

 

GONG CELEBRATION – GANZHEITLICHES GONG-TRAINING

Die Gongmeisterinnen Alexandra Ott und Siri Gopal-Janka begleiten dich in die Welt der Klänge

TERMIN UND ORT:

Dornbirn / Österreich
Belle Martha, www.belle-martha.at
17.-21. Juni 2020 (5 Tage)

Ein GONG TRAINING mit ganzheitlichem Charakter in Dornbirn/Österreich.

An 5 vollen Tagen wirst du die Grundlagen des Gongspielens lernen, so dass du am
Ende des Trainings bereit bist, eine kreative Übungsphase zu absolvieren und für
Einzelpersonen oder Gruppen zu spielen.

Die Inhalte der Gong Celebration vereinen vielseitige Elemente wie Gong und Trommel/Percussion, Stimmbildung und Shrutibox, Spieltechnik und Methodik, Gong-Performance und Klanginstrumente, MEM Gong Yoga of Holistic Resonance, Kundalini Yoga und Rebirthing Meditation, Geschichte und Gong Bewusstseinstraining.

Ziel dieses Trainings ist es, deine bewusste Kraftquelle zu aktivieren und zu stärken und aus diesem Zentrum den Gong zu spielen. Diese Shakti-Energie, deine natürliche angeborene Energie, erlaubt es dir, dich den Gongs auf intuitive Art zu
nähern und deine weibliche Herangehensweise zu erfahren.

Zunächst über den Eigenfokus, die Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis im Spielen des Gongs – führen wir dich in die Selbstsicherheit und Freude, Schwingungsräume durch dein Spiel für andere und eine Gruppe zu erschaffen und anzubieten.

Wertvolle Erfahrungen aus unserer vielseitigen Unterrichtstätigkeit und weltweiten Gongveranstaltungen bereichern dieses Gong Training. Du stehst bei uns im Mittelpunkt und wirst von uns gefördert, deinen eigenen Stil zu entwickeln und legst somit eine gefestigte Grundlage und Sicherheit für deine individuelle Herangehensweise an dein Gongspiel.

„EINFACH MAL GONG SPIELEN“… Wenn dich diese Erfahrung schon lange reizt und du dich in diese Richtung weiterentwickeln möchtest und die Effekte der GongKlangSchwingung näher erforschen möchtest?

Dann fühle dich herzlich willkommen, da einzusteigen wo du stehst.
Spielst du schon seit längerer Zeit den Gong und interessierst dich für neue Impulse, weitere Herangehensweisen an das Gongspiel? Dann freuen wir uns dich mit unserer reichhaltigen theoretischen und praktischen Erfahrung zur Seite zu stehen und die bewusste Handhabung zu vertiefen.

Interessiert dich die tiefgehende Wirkungsweise der Gongschwingungen und die Reaktionen unseres Körper-Geist-Systems darauf und möchtest du mehr darüber erfahren und erleben und diese Frequenzbereiche am und im Körper selber testen? Dann fühle dich hiermit herzlich eingeladen.

Klänge und Klangschwingung bereichern unser Leben und das der Menschen in unserem privaten und beruflichen Umfeld. Unser Trainingsangebot richtet sich an alle, die gerne mit Klängen arbeiten möchten, ob professionell und/oder für sich selbst, die sich persönlich entfalten und weiterentwickeln möchten oder in einem Heilberuf, als Coach, Pädagoge, Berater, Therapeut tätig sind und ihre Arbeitsweise ausdehnen und vertiefen wollen und neue Impulse suchen. Klang bereichert ihr gesamtes Umfeld, Räume, Menschen, Emotionen, Stimmungen.
TRAINERINNEN

ALEXANRA OTT und SIRI GOPAL-JANKA bieten mehrjährige Gong-Klangerfahrung und Lehrertätigkeit im In- und Ausland.

ALEXANDRA OTT, Rhythmus & Klang, www.alexandraott.de

Gongspielerin, Ganzheitliche Klangarbeiterin, Kontrabassistin, Percussionistin, Drum Circle & Rhythmustrainerin, Klangbotschafterin, Gongspielerin, Sound Healing, MEM GongYoga Facilitator, Ganzheitliche Klangtherapie, Energetik.

Meinen ersten Beruf habe ich 11 Jahre als Polizistin in der Motivation und Intention „Dein Freund und Helfer“ ausgeübt – bis mich der Weg der Musik gerufen hat, als Klangbotschafterin.

In meiner Klangarbeit mit Kindern, Erwachsenen und der Natur erlebe ich Klangschwingung als tiefgreifend, entspannend, verwandelnd und zutiefst befriedend.
Meine Absicht ist diese profunde Wirkung vielen Menschen zugänglich zu machen: Klang als Medizin der Zukunft und Möglichkeit, die Selbstheilungskräfte im Körper zu erwecken und zu stärken, hin zu Selbstverantwortlichkeit und Selbstermächtigung der eigenen Gaben und Stärken für den inneren Frieden und in der Welt.

Mich begleiten Kundalini Yoga sowie MEM Gong Yoga of Holistic Resonance nach Don Conreaux als tiefe Kraftquelle und Inspiration.

SIRI GOPAL- JANKA GBIORCZYK, www.sonnenkindyoga.de

Gongspielerin, Integrale Klangheilerin sowie Sat Nam Rasayan Heilerin, Kundalini Yoga Lehrerin und Ausbilderin nach Yogi Bhajan.

Vom ersten Beruf bin ich zertifizierte Romanistin und Erziehungswissenschaftlerin bis mich Kundalini Yoga entdeckte und ich es weitergeben wollte. Beim Kundalini Yoga fühle ich mich Zuhause: es umfasst wunderbare Techniken meinen Körper, Geist und Seele in Verbindung zu bringen und ist ein perfekter Weg, zu Gesundheit, Balance, Heilung und innerem Frieden.

Meine Liebe und Berufung gilt dem Unterrichten von Yoga für Kinder,
Jugendlichen und Erwachsenen sowie der Heilung mit Gongklängen und der
Stille.
Die Gongs sind für mich lebende Wesen und Lehrer, die mich intuitiv
führen. Bei meinen Klangreisen wende ich die Heilkunst Sat Nam Rasayan an und
öffne Räume für tiefe Heilung.

Wir haben zwei EXPERTINNEN als GAST-DOZENTINNEN eingeladen, die unser Training bereichern und vervollständigen:

INES OETKEN,
Geschäftsführerin einer der marktführenden Gong-Manufakturen im Norden Deutschland, den Oetken Gongs, www.oetken-gongs.de, wird dich mit den verschiedenen Gongs, deren Herstellung und Pflege vertraut machen. Es wird eine Reihe von Gongs wie symphonische und planetarische sowie Handgongs zum Spiel und Verkauf bereit stehen.
LUISA ALBA GAAB,
Klangkünstlerin, Gongmeisterin & Obertonsängerin und Meisterschülerin von Wolfgang Saus (Obertonmaster), erarbeitet auf entspannte und humorvolle Art und Weise Techniken und Tricks, um die Obertöne deiner Stimme bewusst hörbar und in
deinem Körper erfahrbar zu machen. Vorbereitende Übungen zum Erlernen des Obertongesangs werden deine Wahrnehmung schärfen und dein Hören grundlegend verändern.
Dies ermöglicht dir optimale Resonanz spielerisch, durch Feinjustierung deiner Zunge, deines Mundraums und Lippen, zu finden.
Über die technischen Aspekte hinaus, werden wir einen inspirierenden wie gleichermaßen wohltuenden Raum kreieren, in dem wir in Spaß und Leichtigkeit mit unseren Stimmen experimentieren und forschen können.

PROGRAMM*

TAG 1 – Kennenlernen und Einführung

Geschichte und Bedeutung des Gongs

Einstimmung auf den Gong

Einführende rhytmische Spieltechniken

MEM Gong Yoga mit Einbezug der Organuhr

Demonstration eines Gongbades und Entspannen

TAG 2 – Klanginstrumente und Spieltechniken

Rise up mit Mem Gong Yoga of Holistic Resonance

Universal Greeting

Materialkunde Mallets und Reiber

Gastvortrag Ines Oetken über Gongarten, Material und Pflege Weiterführende Anschlag- und Spieltechniken

Kennenlernen und Ausprobieren von Begleitinstrumenten: Zaphir, Conch, Trommel, Flöte, Sansula, Kristallstäbe, Klangschalen Trommel – Klang – Kreis

TAG 3 – Ganzheitliches Heilen mit dem Gong

Rise up mit Kundalini Yoga

Gong Healing – Theorie und Praxis

Handgong Spieltechniken für Einzelbehandlungen

Naturbegehung „Breath Walk“ – Selbstfürsorge für den/die GongspielerIn

Theorie in Resonanz, Frequenzen und Relationen (Schumann Frequenz) und

Natural Mathematics

Einzel-Gong-Sessions

Gruppenarbeit zum Thema

TAG 4 – Gong Performance

Rise up mit MEM Gong Yoga of Holistic Resonance

Gastdozentin Luisa mit Oberton-Singen

Körper- und Stimmübungen

Vorstellung des Instruments Shruti Box

Handgong Techniken

Performance – Freie Improvisation

Ensemble Playing

Die Bedeutung von Sharing Circles

Trommeln und freier Tanz am Feuer

TAG 5 – Wiedergeburt und Gongspielen aus Berufung

Kundalini Yoga Rebirthing Meditation

Beruf GongspielerIn

Marktwert – Selbstwert

Friedensarbeit – Demut – Hingabe

Sharing Circle

Zertifikatsübergabe mit Gongsegnung

*Gestaltung und Änderungen des Programms und der Kursleiter unterliegen den Organisatorinnen

– Gongs werden zur Verfügung gestellt. Instrumente können gerne mitgebracht werden.

– Wir beginnen am Mittwoch um 10 Uhr mit dem Gong Celebration Training. Die Ausbildung umfasst 40 Zeitstunden á 60 Minuten.

– Ein Trainings-Zertifikat für die Gong Celebration – Ganzheitliches Gongtraining wird ausgestellt.

ANMELDUNG: ZIMMER UND VERPFLEGUNG

Direkt bei Lisa Maria Schwendinger, Belle Martha, Schauner 3, 6850 Dornbirn, Österreich, Tel. +43 664 14 13 735
E-Mail: lisa@belle-martha.at
Homepage: https://www.belle-martha.at

Unterkunft und Verpflegung ab 370 € für 5 Tage und Nächte je nach Zimmerwunsch.
EZ: 60 Euro /Nacht, DZ: 35 Euro/Nacht, Mehrbett-Zimmer (max 3 Personen): 30 Euro /Nacht zzgl. Vollkost 50 €/Tag

Eigene Köchin: Vollkost vegan, glutenfrei und mit Liebe zubereitet in Bioqualität.

ANMELDUNG: GONG CELEBRATION TRAINING

Kontakt & Anmeldung: Alexandra Ott, E-Mail: AlexandraO@gmx.de

Whatsapp +49 175 593229, www.alexandraott.de

Energieausgleich Training:

1.290 €

Eine Rechnung des Trainings gemäß ohne Umsatzsteuer wird bei Anmeldung ausgestellt.
Die Teilnehmerzahl ist auf min. 8 und max. 10 Teilnehmer begrenzt.

SPECIAL: GONGANKAUF

Vor Ort kannst du einen Gong aus der Manufaktur Oetken sowie Mallets und Reiber von Olli Hess! Wenn du einen besonderen Gong vorab bestellen möchtest, schreibe bitte eine E-Mail an: AlexandraO@gmx.de

CLOSING:

Unser Lehrer Don Conreaux lehrt uns, dass eine Gong Spielerin vor allem demütig sein sollte:

“The most difficult thing on the earth one can practice is to be humble. It is not easy; it is difficult, because you have to surmount the existence of whole maya and to recognize that God is by your side. Then you feel the humility.“ Yogi Bhajan, The Teachings of Yogi Bhajan: The Power of the Spoken WordTAG 3 – Ganzheitliches Heilen mit dem Gong