Wann:
16. März 2019 um 10:00 – 17. März 2019 um 16:00
2019-03-16T10:00:00+01:00
2019-03-17T16:00:00+01:00
Wo:
Belle Martha
Schauner 3
6850 Dornbirn
Österreich
Kontakt:
Lisa Maria Schwendinger
00436641413735

Wir begeben uns auf eine bewegte Reise durch das Rad der keltischen Jahreskreisfeste. Jedes der 12 Feste hat eine archetypische Kraft und einen eigenen Ausdruck im innen und im aussen.

Wir tauchen in die Innenwelt der jeweiligen Kraft ein und lassen uns von ihr bewegen. Daraus entsteht ein Körperausdruck, eine Geste, ein Tanz oder ein Lied, welches nach aussen sichtbar wird.

Dieser Kurs ist eine Einführung in das Wissen des keltischen Jahreskreisrades. Damit zusammenhängend lernen wir viele verschiedene Formen von sakralen und rituellen Tänzen kennen. Besondere Aufmerksamkeit gilt den Imaginations- und Trancereisen in die jeweilige Kraft der Jahreskreises. So erfahren wir die jeweilige Energie in uns drin und können sie so aus dem selbst erlebten weitertragen und in unsere Arbeit einfliessen lassen.

Für Menschen die bereits in der Ritual- oder Tanzarbeit tätig sind kann dieser Kurs als Weiterbildung dienen. Zu jedem der Jahreskreisfeste werden konkrete Lieder und Tänze mitgegeben.

Inhalt des Wochenendes:

– Einführung in unterschiedliche Formen des rituellen und sakralen Tanzes
– Einführung in das keltische Jahreskreisrad
– Trancetänze
– freier Ausdruckstanz & Tanzreisen durch die Kräfte des Jahrekreises
– Imaginations-und Körperreisen
– Körper- Stimm- und Atemübungen
– Theoretische Grundlagen im Aufbau von Tanzelementen in der Ritualarbeit
– rituelle Sharings / Kreisarbeit
– Handout mit Tanz Anleitungen, Liedern, Literatur- und Musikempfehlungen

Zeiten:

Opening mit einer Cacao Zeremonie am Freitagabend, 19.00 – 21.30 (Inkl wenn du am Wochenende dabei bist

Start am Samstag um 10.00

Ende am Sonntagnachmittag 16.00

 

Kosten:
350 Euro für das Seminar. Kost und Logis kommen hinzu und können… gebucht werden

333 Euro Fühbucherpreis mit einer definitiven Anmeldung bis zum 20. Jänner 2019

Inklusive Cacao Zeremonie am Freitagabend

Nach dem Eingang deiner Zahlung ist dein Platz reserviert.

Leitung:
Luzia Mara Schucan

Luzia Mara hat Ritualtanz vor 10 Jahren gegründet und seiter stetig weiterentwickelt. Sie leitet rituelle Tänze und Trancetänze, ist Bewegungs-pädagogin und therapeutin, Traumatherapeutin und Zeremonienleiterin. Seit vielen Jahren begleitet sie Menschen rituell durch die Lebenübergänge und hält Kurse und Weiterbildungen zu den Themen „Rituale & Zeremoniengestaltung, rituelle & sakrale Tänze, Weibliche Urkraft & weibliches Friedenswissen für eine neue Erde“. Sie ist Mutter von zwei Töchtern und lebt mit ihrer Familie in der Lebensgemeinschaft Herzfeld Sennrüti.

Website:
http://luzia.schucan.com/
http://ritualtanz.ch/ 

Anmeldung bitte direkt bei Lisa Maria-belle Martha!